Freie Projekte

Freie Kunst, die sich in Abgrenzung zur Angewandten Kunst weder auftragsgebunden noch pragmatisch entwickelt, findet ihre Entsprechung wohl am ehesten in unserer Sprache. Als unabdingbare Ausdrucksform nutzen Künstlerinnen und Künstler seit jeher bildnerische Mittel, um Fragen des menschlichen Daseins zu antizipieren.
Eine Aufgliederung in Gattungen und Genres ist dafür nicht nötig, doch häufig eine Hilfe bei der Annäherung an komplexe Darstellungen. Für meinen Weg stellt vor allem Bildhauerei, also die Beschäftigung mit dem Raum und seinen Komponenten, eine wichtige Denk- und Kommunikationsform dar.

Back to Top